Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DANCE STARS Magazin | 02.2014

J u g e n d w a r t i m G r ü n - G o l d - C l u b B r e m e n | 45DanceStars | Das Tanzmagazin aus Bremen Wie eigentlich in jeder Sportart ist der Nachwuchs das Ka- pital eines Vereins oder – wie in diesen –Fall – eines Clubs. Somit ist die Besetzung des Ehrenamtes „Jugendwart“ eine sorgsam zu überlegende Entscheidung. Denn oft ist er oder sie die Verbindung zwischen dem Nachwuchs und dem Club. Seine / ihre „Kunden“ sind ganz speziell, muß man sie doch permanent für eine Sache begeistern, damit sie „bei der Stange bleiben“. Gleichzeitig muß er/sie auch die Eltern der Minderjährigen mit einbeziehen, denn ohne deren Un- terstützung geht gar nichts. Unser von der Jugendversammlung frisch gewählter Jugendwart Sebastian Mayer hat ein breites Spektrum an Aufgaben. Um immer kompetent und richtig auf die Belange der Jugend eingehen zu kön- nen, muß er sich permanent auf dem Laufenden halten und so immer ein Auge auf den DTV und die TSO richten. Sebastian ist mit seinen 27 Lenzen im besten Alter, um sowohl in der Sprache der Jugend als auch des Clubs zu sprechen. Der ge- bürtige Backnanger ist seit knapp drei Jahren in Bremen und wohnt in einer Tänzer WG mit drei weiteren Tänzern und einem ‚Tanzfan’- (Kai – A-Team, Jan Dvoracek, Steffen Sieber – Std-Forma Göttingen 1. Buli) Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Landesbank Baden-Württemberg in Stuttgartn studiert er aktuell an der HS Bre- men (BWL/ Management im Handel) Tanzen als Sport zu betreiben hat er 2000 in Backnang angefangen. O-Ton Sebastian: „Eine damalige Freundin wollte unbedingt bei der TSG Backnang Formation tanzen (Bei der ich dann auch bis Früh- jahr 2012 Formation und auch Einzel bis in die S-Klasse getanzt habe) und ich habe sie eher zufällig begleitet. Am Anfang war ich von diesem Sport überhaupt nicht angetan, hatte mehr Fussball und Skateboard fahren im Kopf. Habe dann aber relativ schnell meine große Liebe in diesem Sport gefunden und wollte immer mehr tan- zen und konnte sprichwörtlich davon nicht genug bekommen. Im Frühjahr 2012 habe ich dann die Möglichkeit bekommen, bei Roberto im Bremer A-Team tanzen zu dürfen und mit Isabella Purz- ner eine tolle Einzelpartnerin hier in Bremen gefunden.“ Durch seine erfolgreiche „Tanzkarriere“ kann sich Sebastian sehr gut in seine „Küken“ hineinversetzen. Ein paar Einzelheiten zu sei- nen Erfolgen: Einzel: Landesmeister A-Latein 2010 in Baden-Württemberg (mit Alexan- dra Ciosinska für die TSG Backnang), Zweifacher Norddeutscher Vizemeister S-Latein (mit Isabella Purzner für den GGC), Erreichen der 24er Runde bei der DM S-Latein (Platz 19, Isabella Purzner für den GGC), Einladung zum Bundeskader Latein (Isabella Purzner) Formation: (GGC) Zweifacher Bundesligasieger (2013, 2014) Zweifacher DM (2012,2013) Zweifacher WM (2012,2013) Gewinner bei den World Dance Sport Games in Kaoshiung 2013 Jugendwart im Grün-Gold Club Sebastian Mayer in Action. Er ist festes Mitglied im A-Team des Grün-Gold-Club Bremen. Da er selbst noch aktiv tanzt, kann er sich sehr gut gedanklich in seine Küken hineinversetzen. TEXT URSULA JARRÉ FOTOS DENNIS HEIDE

Seitenübersicht