Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DANCE STARS Magazin | 01.2014

8 | DanceSta rs | Das Tanzmagazin aus Bremen 4 1 1 3 3 2 1 lautete am Ende der Formationseuropameisterschaft Latein die Wertung für das GGC A Team und ließ die Mannschaft, Trainer und mitgereisten Fans fassungslos zurück. Es hätte der krö- nende Abschluss einer grandiosen Saison werden sollen und es war der letzte Auftritt mit dem Thema „Final Countdown“. Aber wie sagte doch ein bekannter Zeitgenosse: „Hätte hätte…“ Bis dahin eilte das A-Team des GGC von einem Erfolg zum nächsten und zeigte brillante Durchgänge fast am Fließband. Die Bundesligasai- son wurde nach Belieben beherrscht und auch die WM im vergan- genen Jahr wurde souverän gewonnen. Doch auch wenn der Ärger über den verpassten EM-Titel groß ist, darf er nicht darüber hin- weg täuschen, dass damit eine äußerst erfolgreiche Saison abge- schlossen wurde. Das A Team holte sich im September erstmals den Titel bei den World Dancesport Games in Taiwan, danach im No- vember ihren insgesamt neunten DM- Titel und nur einen Monat später folgte der WM Gewinn Nummer Fünf. Danach folgte einmal mehr eine Bundesligasaison, in der alle fünf Turniere gewonnen wurden. Also alles in allem betrachtet eine tolle Saison für die erste Mannschaft im Grün Gold Club. Mit ihnen in der ersten Bundesliga tanzt das B Team des Clubs. Sie sind die erste Nachwuchsmann- schaft und dabei selbst eine der besten Lateinformationen in Deutschland. Sie landeten in der abgelaufenen Saison auf dem vier- ten Platz und konnten dabei sogar einmal dem dritten Platz ertan- zen. Das C-Team ging in der Regionalliga Nord an den Start und belegte dort einen guten vierten Platz, also genau im Mittelfeld. Zweimal ging der dritte Platz an sie und dreimal der vierte. Das D-Team tanzte sich durchgängig auf Rang Vier und belegte somit in der Abschlußtabelle ebenfalls Platz Vier. S a i s o n r ü c k b l i c k e 2 0 1 3 - 2 0 1 4 TEXT LARS KÜCK FOTOS TANZSPORTBILDER.DE Perfekt EINE FAST PERFEKTE SAISON It´s never enough ... GGC A-Team Trainer Roberto Albanese schaut optimistisch in die Zukunft

Seitenübersicht