Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DANCE STARS Magazin | 02.2013

6 | DanceSta rs | Das Tanzmagazin aus Bremen F r i s c h g e m i x t GirlingGirlingGirling Für den Teig: 250 g Mehl, Type 550 2 g Salz 1 Ei(er) 100 ml Wasser, lauwarm 20 ml Öl Mehl, zum Bearbeiten Für die Füllung: 100 g Semmelbrösel 50 g Butter 140 g Zucker 10 g Zimt 170 g Rosinen 10 g Zitronensaft 1100 g Äpfel, saure, z.B. Boskoop oder Granny Smith, entkernt und in Scheiben geschnitten 1 Schuss Rum Butter, flüssig, zum Bestreichen Puderzucker, zum Bestäuben Zubereitung Teig: Alle Zutaten zu einem weichen Teig kneten, bis sich der Teig von den Händen und vom Tisch löst. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen oder besser noch in einer kleinen Schüssel den Teig in Sonnen- blumenöl ca. 30 Minuten baden (keine Angst funktioniert super). Danach ist der Teig richtig schön elastisch. Nach dem Ölbad den Teig in Mehl wenden und auf einem bemehlten Tuch rechteckig ausrol- len, mit dem Handrücken hauchdünn aus- ziehen und mit flüssiger Butter bestreichen. Füllung: Butter in der Pfanne erhitzen, die Semmel- brösel beimengen und goldbraun rösten. Zimt und Zucker vermischen. Butterbrösel, Zimtzucker, Rosinen, Zitro- nensaft und Äpfel mit einem Schuss Rum gut vermengen. Den ausgezogenen Teig mit der Fülle be- streuen, dicke Ränder wegschneiden und mithilfe des Tuches vorsichtig einrollen. Den Strudel auf ein mit Butter bestrichenes Backblech rollen und bei ca. 190°C gold- braun backen. Nach dem Backen den Stru- del sofort mit heißer Butter bestreichen. Vor dem ersten Anschneiden den Strudel ca. 30 min. ruhen lassen, auch wenn es schwer fällt, und mit Puderzucker bestäu- ben. Tipp: Strudelteig ist dann richtig ausgezogen und perfekt, wenn man das unter den Teig ge- schobene Rezept lesen kann. Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Euch, Christian Polanc Apfelstrudel wie Christian Polanc ihn liebt ... Girling – Das ist Tanzen auf Highheels! Der neue Tanztrend ist jetzt auch in Bre- men angekommen. Wie man sich elegant und sexy auf den hohen Schuhen be- wegt, lernen die begeisterten Teilneh- mer in der Tanzarena von einem Mann! Der äußert bewegliche, charmante und charismatische Tänzer Michele Cantanna hat sich in kürzester Zeit in die Herzen der Bremer getanzt. Der 24-Jährige Michele Cantanna ist seit Oktober 2013 in Bremen. Das italieni- sche Multitalent gewann bereits italienische Meister- schaften im Girling und unterrichtet bereits seit Jahren Girling sowie Street Jazz, Latin Choreographie und Videoclip Dancing. Dabei zeigt er nicht nur auf Highheels, mit welcher Leidenschaft er Tänzer und Trainer ist. Nach kürzester Zeit ist das Interesse am Girling bereits riesig und Michele möchte den Trend in Deutschland etablieren! Man muss diese Neuheit einfach ausprobieren, um ihre Faszination kennen zu lernen. Alle Informationen und Videos zu Michele auf www.tanzarena.de oder auf www.Facebook.com/tanzarena Girling-Instructor Michele Cantanna Underwater-Ballett Mysthisch wirkende Unterwasserfotos sind die Spezialität des Briten Zena Holloway. Einfach unbeschreiblich schön! D

Seitenübersicht