Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DANCE STARS Magazin | 02.2013

| 25DanceStars | Das Tanzmagazin aus Bremen Roberto Albanese, geboren am 25. Mai 1973 in Bremen, ver- heiratet mit Uta Albanese, eine Tochter, Luna Albanese. Beruf: Tanzsporttrainer A. Das beschreibt in nüchternen Worten die Personalien des neuen DTV-Verbandstrainers Latein, Roberto Albanese. Natürlich gibt es einiges mehr über ihn zu berichten: als Ama- teur gewann er mehrfach die Norddeutsche Meisterschaft, war Erster der deutschen Rangliste, als Profi deutscher Vizemeister Kür Latein und mehrfacher Finalist der deutsche Professional- Meisterschaft Latein. Seine Erfolge als Trainer sind spektakulär: mit der GGC-A-Formation vierfacher Weltmeister, dreifacher Europameister, neunfacher Deutscher Meister und als Trainer diverser erfolgreicher Einzelpaare im Hauptgruppen- und Ju- gendbereich. Die erzielten Erfolge mit der A-Mannschaft des Grün-Gold- Club Bremen e.V. sind das Ergebnis harter Arbeit, einer her- vorragenden Vereinsfamilie und eines gut funktionierenden Trainergespanns. Erfolgreiche Trainingsmethoden, viele Jahre des Aufbaus, ein harter Wettkampf, andauernde Weiterbildung und eine nicht nachlassende Nachwuchsarbeit sind die Grund- lagen seines Erfolgs. Nach seinem Lieblingsmotto „A winner always has a plan – a loser always an excuse!“ gestaltet und strukturiert Roberto seine Trainingseinheiten sowohl im Formations- als auch im Ein- zelbereich. Fast jedes Formationsmitglied wird unter seiner Lei- tung auch zum Einzeltanzen animiert und zum Erfolg geführt. Inzwischen reicht seine Arbeit als Trainer jedoch weit über den Bremer Formationsbereich hinaus. Anfragen und Jobangebote aus Europa und der Welt erreichen den Weltmeistertrainer re- gelmäßig. Durch die erfolgreiche Teilnahme an der RTL-Show „Let’s Dance“, der Präsenz als Trainer sowie als Referent auf vielen Trainer- und Wertungsrichterschulungen ist der Name Roberto Albanese fester Bestandteil im Tanzsport geworden. Somit ist seine Berufung zum Verbandstrainer Latein im Deutschen Tanz- sportverband der Lohn für die zahlreichen tollen Erfolge, die er vorzuweisen hat. R o b e r t o A l b a n e s e | D T V- Ve r b a n d s t r a i n e r L a t e i n Ehre, wem Ehre gebührt Roberto Albanese zum DTV-Verbandstrainer Latein berufen Robertos Händeabruck findet man auch seit 2010 auf der „Mall of fame“ in der Lloydpassage Bremen

Seitenübersicht