Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DANCE STARS Magazin | 01.2013

Vo r h a n g a u f | D a s F R I T Z T h e a t e r | 37DanceStars | Das Tanzmagazin aus Bremen R ü c k s c h a u - d i e Fo r m a t i o n s s a i s o n 2 0 1 2 / 2 0 1 3 Natürlich überstrahlt die abgelaufene Formationssaison ein Titel. Am 08. Dezember letzten Jahres sichert sich das A Team des Grün Gold Club Bremen den 4. WM Titel seiner Geschichte. Vor heimi- schem Publikum zeigt das Team von Roberto Albanese Lateintan- zen in Perfektion. Verdient werden sie damit vor den Litauern Weltmeister. Davor holt sich die Mannschaft im November den sechsten DM Titel in Folge und das B Team von Uta Albanese wird dort Vierter. Die abgelaufene Bundesligasaison wird ebenfalls do- miniert und gewonnen. Das B Team erreicht in der Endabrechnung Platz Vier. Also eine für beide Teams erfolgreiche Saison. Einen Wermutstropfen haben die Weltmeister dann zum Abschluss doch noch zu verdauen. Bei der EM in Litauen landen sie hinter Litauen und Russland auf dem dritten Platz. Eine völlig unverständliche Fünf in der Wertung verhindert ein besseres Abschneiden. Aber das spornt die Bremer Tänzer nur noch mehr an, bei den nächsten Ti- telkämpfen noch besser zu sein. Auch die Nachwuchsteams des Clubs haben eine erfolgreiche Sai- son hinter sich gebracht. Unsere neu gegründete Standard A-For- mation belegt in ihrer ersten Turniersaison in der Regionalliga Nord Standard den vierten Platz. Unser C Latein Team tanzt schon viele Jahre traditionell in der Regionalliga Nord Latein und hat die Saison dort mit dem vierten Platz abgeschlossen. Eine Liga darunter in der Oberliga Nord A Latein ist unsere C Mannschaft beheimatet und sie sichert sich in dieser Liga ebenfalls den vierten Platz. Unsere bei- den Nachwuchsteams – E und F Team starten in der Landesliga Nord B Latein und landen in der Endabrechnung auf den Plätzen Sechs und Acht. Last but not least unsere JMD Formation DeloniX. Sie tanzt in der Landesliga 2 Nord-Ost. Es ist ebenfalls ihre erste Saison und sie beschließt diese mit Platz sechs. Somit gehen in der kommenden Saison alle Teams wieder in der gleichen Liga an den Start. Viele Höhen und eine Tiefe Die Grün-Gold-Club Formationssaison Den vierten Weltmeistertitel in der Hand: die Trainer Uta und Roberto Albanese (Mitte), GGC-Präsident Jens Steinmann (links) und Bremens Sportsenator Ulrich Mäurer (rechts) D TEXT LARS KÜCK FOTOS WALDEMAR QUELLA

Pages